|  

Blanc & Fischer: CEO Haupt scheidet Ende 2021 aus

17.09.2021 − 

Dr. Johannes Haupt wird die Blanc & Fischer Familienholding nach 13 Jahren als CEO zum Jahresende verlassen. Seine Nachfolge übernimmt Bernd Eckl. Eckl war in den vergangenen Jahren in der Automobilzulieferindustrie tätig. Zuletzt hat er bei Mahle den Geschäftsbereich Thermomanagement verantwortet. Bei der Blanc & Fischer Familienholding will er unter anderem die weitere Internationalisierung vor allem auch in Asien-Pazifik vorantreiben.

Neben Haupt gehören Dr. Karlheinz Hörsting (COO) und Benno Rudolf (CFO) der Geschäftsführung der Blanc & Fischer Familienholding an. Der Konzern umfasst unter anderem den Spülen- und Armaturenhersteller Blanco und den Hausgerätekomponentenhersteller E.G.O.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Haworth will Produktion in Bad Münder einstellen

Mobilux/Conforama: Kontrollbehörde leitet Phase 2 ein  − vor