|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

Baden-Württemberg rechnet mit 1,6 Mio fm Sturmholz

18.02.2020 − 

In Baden-Württemberg hat Orkantief „Sabine“ nach aktuellen Schätzungen über alle Waldbesitzarten hinweg etwa 1,6 Mio fm Sturmholz verursacht. Der Landesbetrieb ForstBW geht allein für den Staatswald von einem Sturmholzanfall zwischen 500.000 fm und 700.000 fm aus.

Nach Angaben von Forstminister Peter Hauk sind der mittlere und der südliche Schwarzwald, die Region Schwäbisch Hall/Hohenlohe sowie Oberschwaben besonders betroffen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Orkantiefs verursachen mindestens 7-8 Mio fm Sturmholz

Södra baut Sortier- und Trocknungskapazität in Värö aus  − vor