Zellstoffindustrie hat hohe Preisforderungen der Sägeindustrie zumeist abgewehrt

Österreichs Holzwerkstoffhersteller haben Restholzeinkauf weiter reduziert

Bei den Verhandlungen über die Preise für Hackschnitzellieferungen während des vierten Quartals 2022 haben sich Vertreter der österreichischen Zellstoffwerke in vielen Fällen aus ihrer Sicht erfolgreich gegen die Preisforderungen der Sägeindustrie zur Wehr gesetzt. Nicht zuletzt nach Rücksprache bei den jeweiligen K...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -