Witterungsverlauf sorgt für Zunahme der Käferschäden

Die überdurchschnittlich hohen Temperaturen in den Monaten Mai bis Juli 2022 sowie die sich immer weiter verschärfende Trockenheit haben in Teilen Süddeutschlands zu einer rascheren Entwicklung der Borkenkäfer sowie zu einem verstärkten Stehendbefall geführt. Mittlerweile rechnen die Forstschutzstellen damit, dass i...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -