Weitere Weißholzkontrakte haben Preistrend bestätigt

Frachtkosten Anfang 2022 auch in Richtung Mitteleuropa deutlich gestiegen

Bis Anfang 2022 konnten skandinavische Ablader ihre für das erste Quartal geplanten Budgetmengen mit mitteleuropäischen Kunden unter Vertrag bringen. In den zuletzt abgeschlossenen Quartalskontrakten über hobelfähiges Fichtenschnittholz wurden die Preise bestätigt, auf die sich Ablader und Kunden bereits in den ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -