Weite Preisspannen beim Eichenschnittholz

Bei süd- und südosteuropäischen sowie französischen Anbietern von Eichenschnittholz haben sich Anfang Dezember bereits deutliche Preiserhöhungen für das kommende Jahr abgezeichnet. Stellenweise müssen Verarbeiter und Wiederverkäufer bereits seit November die höheren, eigentlich erst ab 2022 gültigen Preise ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -