Verhaltene Nadelschnittholznachfrage in Italien

Verkaufspreise haben in Italien um durchschnittlich 50 €/m³ nachgegeben

Nach der italienischen Ferienzeit Ferragosto ist das Nadelschnittholzgeschäft von deutschen und österreichischen Sägewerken mit italienischen Abnehmern in einem verhaltenen Umfang wieder angelaufen. Die Auftragseingänge liegen unter dem in den vorangegangenen Jahren für Anfang September üblichen Niveau. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -