Vapo Timber im ersten Halbjahr mit Verlust

Der Teilsektor „Timber“ im Bereich Wood Products der finnischen Vapo Group hat das erste Halbjahr mit einem operativen Verlust von 4,4 Mio € abgeschlossen. Der Umsatz reduzierte sich um 10,3 % auf 59,3 Mio €. Dagegen ist der Umsatz im Teilbereich „Pellets“ bei 57,6 Mio € nahezu stabil geblieben; und der operative Verlust wurde auf 3 Mio € halbiert. Die gesamte Wood Products-Division erreichte mit insgesamt 116,3 Mio € einen um 6,9 % niedrigeren Umsatz als im Vorjahreszeitraum und weitete den Verlust um 22,3 % auf 7,4 Mio € aus. Auf Konzernebene gab der Umsatz um 6,4 % auf 391,3 Mio € nach, während das operative Ergebnis um 2,2 % leicht auf 32,3 Mio € anzog.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -