Trotz spürbarem Produktionsrückgang sind Nadelschnittholzpreise weiter gesunken

Unterschiedliche Marktentwicklung für Haupt- und Seitenware erwartet

Der starke Rückgang der Nadelschnittholzpreise im Juli 2022 hat sich im Verlauf der vergangenen sechs Wochen zwar verlangsamt, ein Ende des Abwärtstrends hat sich nach Einschätzung von Marktteilnehmern bis Ende August bei einigen Sortimenten allerdings noch nicht eingestellt. Abgesehen von einzelnen Lagerabverkäufen...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -