Spanien: Vorerst ist nicht mit erhöhtem Angebot zu rechnen

Spanische Importeure sehen sich im Juli 2021 wie bereits in den Vormonaten mit Problemen bei der Beschaffung von Nadelschnittholz konfrontiert. Im Juli werden aufgrund der Betriebsferien skandinavischer Sägewerke nur geringe Mengen verladen. Auch im August wird keine nennenswerte Verbesserung der Versorgungslage ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -