Skandinavische Schnittholzpreise deutlich gesunken

Abschlüsse oft nur auf Monatsbasis / Produktionskürzungen bis Jahresende

Eine schwache Nachfrage auf den meisten Exportmärkten hat im Zusammenspiel mit einer im dritten Quartal 2022 kaum verringerten Nadelschnittholzproduktion einen erheblichen Druck auf die Preise für skandinavisches Fichtenschnittholz verursacht. Bei den Verhandlungen zwischen mitteleuropäischen Abnehmern und Abladern ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -