Skandinavische Ablader fordern deutliche Aufschläge

Streiks in Finnland bremsen Produktion und Auslieferung um Wochen aus

In den vergangenen Tagen haben die Gespräche zwischen skandinavischen Abladern und mitteleuropäischen Abnehmern über Nadelschnittholzlieferungen im zweiten Quartal 2024 begonnen. Dabei haben Ablader ihre Kunden über deutliche Preiserhöhungen im Vergleich zum ersten Quartal informiert. Je nach Ausgangsniveau und Sort...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -