Schweiz: Holzernte ist 2020 auf 4,8 Mio fm gestiegen

Defizit der Forstbetriebe hat sich nochmals deutlich auf -66 sfr/ha erhöht

In der Schweiz ist der Holzeinschlag 2020 um 4 % auf 4,8 (2019: 4,6) Mio m³ gestiegen. Damit lagen die Mengen nur rund 1 % über dem langjährigen Mittel den Zeitraums 2016 bis 2019. Allerdings sind in das langjährige Mittel auch die durch Kalamitäten bedingten hohen Holzerntezahlen von 2018 eingeflossen. Damals ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -