Schleswig-Holstein erlaubt 44 t Holztransporte

Die schleswig-holsteinische Landesregierung lässt vorübergehend die Beladung von Rundholz-LKW bis zu einem Gesamtgewicht von 44 t zu. Damit wird auf die derzeit laufende Sturmholzaufarbeitung in Schleswig-Holstein reagiert. Durch das Sturmtief „Christian“ waren Ende Oktober besonders in den nördlichen Landesteilen Schleswig-Holsteins deutlich über 400.000 fm Sturmholz angefallen.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -