Schleifholzmärkte auch im Sommer ausgeglichen

In Hessen und Bayern wurden im Juni weitere Kontrakte abgeschlossen

Der vor allem im Kleinprivatwald zu beobachtende saisonbedingte Rückgang des Schleifholzaufkommens kann auch in den kommenden Wochen über die ebenfalls rückläufige Bedarfsentwicklung weitgehend ausgeglichen werden. Die meisten Schleifholz verarbeitenden Papierhersteller haben im Juli und August weitere ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -