Sägeindustrie senkt Einkaufspreise für Stammholz

Erhöhtes Käferholzaufkommen sorgt regional für Angebotsüberhang

Die auch noch zum Ende des dritten Quartals 2022 unterdurchschnittliche Einschnittstätigkeit der Nadelholz verarbeitenden Sägewerke schlägt sich in Deutschland aktuell in einer mengenmäßig unterdurchschnittlichen Nachfrage sowie in weiteren Preisabschlägen bei sägefähiger Fichte, Kiefer, Lärche und auch Douglasie ni...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -