Russische Rundholzexporte nach China sind gesunken

Die russischen Nadelrundholzausfuhren haben im zweiten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 18 % auf 1,467 (April-Juni 2020: 1,800) Mio m³ nachgegeben. Der Rückgang resultiert vor allem aus den um 26 % auf 1,050 (1,412) Mio m³ gesunkenen Lieferungen nach China. Ihr Anteil an den gesamten Exporten hat sich um ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -