Russische Produktion hat im März leicht zugelegt

Die russischen Sägeindustrie hat im März 2021 rund 2,6 Mio m³ Schnittholz produziert; im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht dies einem Anstieg um 1,6 %. Gesunken war die Produktion laut Rosstat, Moskau, dagegen im Januar (-6,1 % auf 2,0 Mio m³) und Februar (-4,7 % auf 2,4 Mio m³). Kumuliert über die ersten ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -