Russische Produktion gibt erneut zweistellig nach

Die russische Nadelschnittholzproduktion ist im Juli 2022 gegenüber dem Vorjahresmonat um 13,3 % auf 2,192 (Juli 2021: 2,527) Mio m³ gesunken. Damit hat sich der im Juni (-10,1 %) verzeichnete Rückgang noch etwas verstärkt. Nach Steigerungen im Januar und Februar hatte die Produktion in den Folgemonaten ins Minus ge...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -