Russische Exporte nach Europa sind stark gestiegen

Wert der exportierten Schnitthölzer hat im zweiten Quartal um 50 % zugelegt

Die russischen Nadelschnittholzexporte in die relevanten europäischen Abnehmerländer haben im zweiten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahr überdurchschnittlich zugelegt. Nach Angaben der russischen Zollbehörde, Moskau, sind die Lieferungen nach Estland um 62 % auf 272.762 (April-Juni 2020: 167.987) m³ gestiegen. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -