Russische Exporte haben wieder ins Minus gedreht

Die russischen Nadelschnittholzexporte haben im dritten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 13 % auf 7,566 (Juli-Sept. 2020: 8,651) Mio m³ nachgegeben. Damit hat sich die positive Entwicklung des zweiten Quartals (+7 % auf 8,842 Mio m³) wieder umgekehrt. Im ersten Quartal waren die Ausfuhren (-12 % auf 5,899 ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -