Russische Ablader wollen die Weißholzpreise in Anschlussverträgen um rund 3 €/m³ anheben

Anteil der Lieferungen von Fichtenschnittholz nach Ostasien nimmt zu

Nordwestrussische Ablader konnten bislang nur einen Teil der für das zweite Quartal geplanten Auslieferungen von Fichtenschnittholz unter Vertrag bringen. In den geschlossenen Verträgen wurden teilweise nur die Liefermengen vereinbart, die Preise sollen demnach erst in den kommenden Wochen festgelegt werden. Ablader ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -