Preise für importiertes Schnittholz stehen in Großbritannien zunehmend unter Druck

Mangel an LKW-Fahrern behindert weiterhin Transporte von Holzprodukten

Auf dem britischen Nadelschnittholzmarkt ist seit drei bis vier Wochen eine zunehmende Einkaufszurückhaltung auf Seiten der Importeure und Holzhändler feststellbar. Nach Angaben skandinavischer Ablader werden die für das dritte Quartal vereinbarten Lieferungen meist noch planmäßig durchgeführt. Zu Stornierungen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -