Polizei schließt Brandstiftung im Sägewerk Gleich aus

Der Brand im Sägewerk Anton Gleich in Steinwiesen-Erlabrück am 31. Januar wurde nach bisherigem Kenntnisstand nicht durch Brandstiftung ausgelöst. Nach Abschluss der ersten Ermittlungen zur Brandursache durch die Kriminalpolizei Coburg und das Landeskriminalamt liegen bislang keine Hinweise auf eine fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung vor. Die bisherigen Untersuchungen bestätigen, dass das Feuer in der Produktionshalle ausgebrochen ist. Dabei wurden die Gattersäge sowie die Nachschnittsäge ebenso wie die Halle nahezu vollständig zerstört. Eine außerhalb der Halle installierte Spaneranlage für Schwachholz blieb unbeschädigt.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -