Polen: Laubschnittholzimporte haben 2020 nachgegeben

Polen hat 2020 weniger Eichen- und Buchenschnittholz als im Vorjahr importiert. Nach Angaben von Eurostat haben die Einfuhren von Eichenschnittholz um 17 % auf 63.950 (2019: 77.019) m³ nachgegeben. Zweistellig gesunken sind die Importe im zweiten (-27 % auf 14.722 m³), dritten (-31 % auf 11.656 m³) und vierten ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -