Oft nur Monatspreise für skandinavisches Schnittholz

Kunden signalisieren deutlich geringeren Nadelschnittholzbedarf als üblich

Hohe Roh- und Fertigwarenbestände und eine oftmals reduzierte Produktionstätigkeit bei mitteleuropäischen Industriehobelwerken und Weiterverarbeitern sorgten im bisherigen Verlauf des dritten Quartals 2022 für eine vergleichsweise geringe Nachfrage sowohl nach hobelfähigen Haupt- als auch nach Seitenwarensortimenten...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -