Österreich: Industrieholz fließt weiter nach Rumänien ab

Saisonüblicher Umfang von Straßensperren behindert Rundholzbereitstellung

Aus Österreich fließen weiterhin in nennenswertem Umfang Industrieholzmengen nach Rumänien ab. Entgegen der Erwartung vom Januar haben sich bei den für rumänische Holzwerkstoffhersteller bedeutsamen Industrieholzausfuhren aus der Ukraine im Verlauf des Februars noch keine Änderungen im Hinblick auf die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -