Norwegen: Überschwemmungen schränken Holzbereitstellung ein

Die massiven Niederschläge in Zusammenhang mit Sturmtief „Hans“ haben vom 6. bis 8. August 2023 vor allem in den südnorwegischen Regionen Viken und Innlandet erhebliche Schäden an der forstlichen Infrastruktur verursacht. Nach ersten Einschätzungen der Waldbesitzervereinigung Viken Skog SA, Hønefoss, wurden viele Fo...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -