Norwegen: Fichtenstammholz erzielt neue Höchstpreise

In Norwegen sind die Preise für Nadelstammholz auch bis Ende Juli 2021 weiter gestiegen, bei Industrieholz zeichnet sich eine Bodenbildung ab. Laut den Zahlen der Statens Landbruksforvaltning (SLF), Oslo, erreichte Fichtenstammholz im Juli mit im Durchschnitt 585 (Juli 2020: 435) nkr/m³ den höchsten Stand seit der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -