Nadelstammholzpreise stehen regional unter Druck

Waldbesitzer prüfen Ausweitung des Verkaufs an Strom- und Wärmeerzeuger

Nach den zu Beginn des dritten Quartals 2022 verschiedentlich vorgenommenen Preiskorrekturen, hat der Druck auf die Preise für sägefähiges Nadelstammholz in Deutschland bis Mitte August eher weiter zugenommen. Aufgrund überdurchschnittlicher Produktionskürzungen hat sich der Rundholzbedarf der Sägeindustrie in den v...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -