Nadelstammholzpreise geben in Polen weiter nach

Im April 2022 hat sich in Polen der in den Vormonaten verzeichnete Rückgang der Nadelstammpreise weiter fortgesetzt. Im Vergleich zu dem im November 2021 erreichten Höchststand haben sägefähige Kiefer und Fichte jeweils um fast ein Viertel niedriger notiert. Gegenüber April 2021 mussten von der Staatsforstverwaltung...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -