Nadelschnittholzpreise notieren im Dezember in Großbritannien stabil auf niedrigem Niveau

Mitteleuropäische Ablader erhöhen Carcassing-Preise im Februar um 10 €/m³

In Großbritannien hat sich das Geschäft mit importiertem Nadelschnittholz sowie sogenanntem home-grown timber aus britischer Produktion bis Anfang Dezember saisonüblich und konjunkturbedingt weiter abgeschwächt. Da Importeure das Jahr nicht mit überhöhten Lagerbeständen abschließen wollen, wird derzeit meist bedarfs...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -