Nachfrage nach US-Laubschnittholz im Juli und Anfang August weiter schwach

Starker US-Dollar führt teilweise zur Verschiebung von Aufträgen

Die abgesehen von kurzen Zwischenhochs mittlerweile seit Ende des ersten Quartals schwache Nachfrage nach US-amerikanischen Laubschnitthölzern auf den europäischen Absatzmärkten hat sich auch in den letzten Wochen nicht belebt. Verschiedene Importeure und Agenten registrierten im Juli sogar eine weitere ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -