Nachfrage nach russischem Weißholz ist gesunken

Etliche Sägewerke verfügen derzeit nur über geringe Rundholzvorräte

Auf sämtlichen relevanten Absatzmärkten schwächt sich gegenwärtig die Nachfrage nach Fichtenschnittholz aus nordwestrussischer Produktion ab. Das geringe Einkaufsinteresse wird auf derzeit überhöhte Schnittholzvorräte bei den meisten Abnehmern zurückgeführt. Zusätzlich benötigte Spezifikationen sind in der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -