Marktsituation für Laubholzsägewerke hat sich im bisherigen Jahresverlauf verschlechtert

Laubschnittholzproduktion und -verbrauch werden 2022 und 2023 sinken

Die Rahmenbedingungen für die Laubholzsägeindustrie haben sich im Jahresverlauf 2022 verschlechtert. Infolge der europaweit steigenden Laubrundholzkosten, der sich bereits seit einigen Monaten verstärkt abzeichnenden Verknappung beim Laubstammholzangebot sowie der zunehmenden Nachfrageschwäche der europäischen Möbel...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -