Lettischer Staatsforst hat 3,1 % weniger Rundholz vermarktet

In den ersten neun Monaten 2022 hat die lettische Staatsforstverwaltung LVM, Riga, 4,86 (Jan.-Sept. 2021: 5,02) Mio m³ Rundholz vermarktet; im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Rückgang um 3,1 %. Der geringere Rundholzabsatz resultierte zum einen aus witterungsbedingten Behinderungen. Zudem haben eine erhö...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -