Laubholzsäger wollen Einschnitt auf 260.000 m³ steigern

ÖBB regen Bau eines neuen Schwellen- und Imprägnierwerks in Österreich an

Österreichische Laubholzsägewerke streben im laufenden Jahr eine Produktionssteigerung um rund 12 % auf 260.000 m³ Laubschnittholz an. Für die auf dem Laubholztag der Sägeindustrie des Fachverbands der Holzindustrie Österreichs am 25. Juni 2021 in Heiligenkreuz/Niederösterreich genannte Prognose wird aber ein ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -