Klausner hält an Sägewerksprojekt Rowesville fest

Die Klausner-Gruppe arbeitet derzeit mit den Regionalbehörden in South Carolina an der Fertigstellung von Rahmenvereinbarungen für den Bau eines Großsägewerkes am Standort Rowesville. Laut US-Medien erwartet der Präsident der Klausner Trading USA, Thomas Mende, dass bereits bis zum Ende des Monats konkrete Ergebnisse der laufenden Verhandlungen vorliegen und gegebenenfalls bis Jahresende eine Grundsteinlegung auf dem insgesamt 248 Acres großen Gelände erfolgen kann. Allerdings ist auch das am weitesten entwickelte Projekt von Klausner am Standort Life Oak/Florida bislang noch nicht über die vom County selbst durchgeführten Erschließungsarbeiten hinausgekommen. Nach Angaben örtlicher Stellen hat Klausner bislang noch nicht mit dem Bau für das dort geplante Sägewerk begonnen.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -