ISC: Nadelschnittholzverbrauch könnte künftig schneller steigen als Produktion

Ausreichende Rohstoffversorgung wird künftig ein zentrales Thema

Der steigende Marktanteil von Holz als Baumaterial sowie die zunehmende Anerkennung des Potenzials der Holznutzung für die Erreichung von Klimazielen lassen für die kommenden Jahre einen weltweit steigenden Nadelschnittholzbedarf erwarten. Die Teilnehmer an der am 14. Oktober 2021 in Helsinki zu Ende gegangenen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -