Holzeinschlagsbeschränkung und Ferienzeit bremsen Frischholzeinschlag im Süden

Aktuelle Abschlüsse für Fichtenlangholz liegen bei über 125 €/fm ab Wald

Die noch bis Ende September gültige Holzeinschlagsbeschränkungsverordnung sorgt im Kleinprivatwald Süddeutschlands weiterhin für einen sehr geringen regulären Frischholzeinschlag bei Fichte. Lediglich vom Großprivat- und Staatswald werden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten nennenswerte Frischholzmengen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -