Handelsüberwachung wird auf weitere Hölzer ausgeweitet

Die in den EU-Regelungen zum Artenschutz festgeschriebene Handelsüberwachung von Pflanzen und Tieren soll auf mehrere tropische Holzarten ausgeweitet werden. Über entsprechende Gespräche mit EU-Behörden hat die Association Technique Internationale du Bois Tropical (ATIBT, Nogent-sur-Marne/Frankreich) Ende April 2022...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -