Gewitterstürme haben in kroatischen Eichenwäldern große Schäden verursacht

Holzindustrieunternehmen müssen Produktion für Reparaturen unterbrechen

Ein Gewittersturm hat am Abend des 19. Juli 2023 in den kroatischen Wäldern große Schäden verursacht. Bereits kurz nach dem Sturm hat ein Sprecher des Staatsforstbetriebs Hrvatske šume d.o.o. (HR šume), Zagreb, auf die großen Schäden in dem mit hochwertigen Eichenwäldern bestockten Save-Becken hingewiesen. Da weiter...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -