Gestiegene Schnittholzpreise schwer weiterzugeben

Auslieferungen auf laufende Weißholz-Kontrakte laufen bisher planmäßig

Bis Anfang Juli 2021 konnten skandinavische Ablader mit ihren mitteleuropäischen Kunden auch die letzten noch offenen Vorverträge für Lieferungen von hobelfähigem Fichtenschnittholz im dritten Quartal abschließen. Bei insgesamt eher leicht überdurchschnittlichen Vorvertragsmengen stehen laut Abladern bis Anfang ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -