Frankreich: Stammholzverkauf übersteigt Wert von 2019

Im ersten Halbjahr 2021 haben französische Privatwaldbesitzer 580.867 (Jan.-Juni 2020: 448.196) m³ sägefähiges Nadelrundholz vermarktet. Dies entspricht im Vergleich zur Vorjahresperiode einem Anstieg von 160 %. Aber auch gegenüber dem Vergleichszeitraum 2019 (504.102 m³) vor Ausbruch der Corona-Pandemie wurde ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -