Frankreich hat 14 % mehr Nadelschnittholz importiert

Die französischen Einfuhren von sägerauem und gehobeltem Nadelschnittholz haben im ersten Quartal 2022 im Vergleich zum Vorjahr um 14 % auf 861.929 (Jan.-März 2021: 753.228) m³ zugelegt. Damit hat sich der im ersten Quartal 2021 (+19 %) verzeichnete Anstieg in etwas abgeschwächter Form fortgesetzt. Laut der von dem ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -