ForstBW hebt Orientierungspreise für Eiche in Laubholzsaison 2022/2023 um bis zu 22 % an

Durch Brennholzboom bedingte hohe Preisaufschläge bei Schwachholz

Der Landesforstbetrieb Baden-Württemberg (ForstBW) empfiehlt bei Eiche über alle Stärkeklassen und Qualitäten Preiserhöhungen zwischen 16 % und 22 % zum Vorjahr. Bei den meisten Buntlaubhölzern sowie Pappel weisen die als „Orientierungspreise Eiche- und Buntlaub-Stammholz Forst Baden-Württemberg“ bekannten Empfehlun...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -