Flächenstilllegungen als Voraussetzung für Förderung

Industrie spricht sich gegen weitere Nutzungseinschränkungen im Wald aus

Die von Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir im Mai 2022 angekündigte Förderung von Ökosystemleistungen der Wälder wird es voraussichtlich nur geben, wenn Waldbesitzer mit einer Fläche von über 100 ha mindestens 5 % ihrer Wälder langfristig stilllegen. Dies geht aus dem aktuellen Förder-Entwurf 6092/686 30 „Hon...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -