Exporteure weiterhin an Buchenstammholz interessiert

Buchensägewerke akzeptieren teilweise Unterschreitung der Vertragsmengen

Im Verlauf der vergangenen Wochen haben Rundholzexporteure in Deutschland ihre Einkaufbemühungen bei Buchenstammholz verstärkt. Zum einen war dies darauf zurückzuführen, dass besonders in China Verarbeiter einen im Vergleich zum Vorjahr etwas höheren Bedarf hatten. Dies hatte sich bereits im Januar abgezeichnet, ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -