Energieerzeuger übernehmen Preisführerschaft

Die Preisangebote von österreichischen Betreibern von Heiz- und Heizkraftwerken für Energieholzlieferungen übersteigen weiterhin die von stofflichen Industrieholzverarbeitern. Rückgerechnet sind es für die aus Waldbesitzersicht in der Bereitstellung wenig aufwändigen Energieholzsortimente zwischenzeitlich 80-100 €/t...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -