Druck auf Nadelstammholzpreise hat abgenommen

Frischholzeinschlag außerhalb der Schadensgebiete kommt langsam in Gang

Der von der Sägeindustrie ab den Sommermonaten ausgeübte Druck auf die Preise für sägefähiges Nadelstammholz hat zu Beginn des vierten Quartals 2022 abgenommen und ist mit den jüngsten Abschlüssen sowohl bei Fichte als auch Kiefer, Lärche und Douglasie vorerst zum Erliegen gekommen. Punktuell ist es auch wieder zu l...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -